Carmina Burana - Szenische Kantaten von Carl Orff

Kantate von Carl Orff (1935/1936) mit Texte in mittellateinischer und mittelhochdeutscher Sprache aus dem 11. und 12. Jahrhundert. Überarbeitete Fassung von C. Orff für großen Chor, 3 Gesangssolisten, Kinderchor, zwei Klaviere und großes Schlagzeug. Zusätzlich werden einzelne Szenen durch ein Tanztheater illustriert.

Aufführende:

Großer gemischter Chor:
VOCANTA, Chor Erlangen

Gesangssolisten:
Judith Spiesser (Sopran)
Sibrand Basa (Tenor)
Andreas Burkhart (Bariton)

Kinderchor:
Jugendchor des CEG (Einstudierung : Philipp Barth)

Klaviere:
Mirjam von Kirschten
Heiko Stralendorff

5 Schlagwerker:
Leitung Julian Schulz

Tanztheater:
Mind and Dance, Ballettförderzentrum Nürnberg

Kartenvorverkauf:

Kartenvorverkaufsstellen für kulturelle Veranstaltungen im Rosenthal-Theater Selb

Datum: 

2. November 2019 - 19:30

Ort: 

Programm: 

  • Robert Schumann
    (1810 - 1856)
So wahr die Sonne scheinet, op. 101 Nr. 8
vierstimmigen Chor mit Klavier
aus „Minnespiel“
  • Robert Schumann
    (1810 - 1856)
Es ist verraten, op. 74 Nr.5
vierstimmigen Chor mit Klavier
  • Robert Schumann
    (1810 - 1856)
Ich bin geliebt, op. 74 Nr. 9
vierstimmigen Chor mit Klavier
  • Robert Schumann
    (1810 - 1856)
Zigeunerleben
vierstimmigen Chor mit Klavier
  • Carl Orff
    (1895 - 1982)
Carmina Burana

Fortuna imperatrix mundi

I primo vere

II In Taberna

III Cour d'amours

Fortuna imperatrix mundi